Der Müllinspektor 2013

Die Grundschule Sickingmühle ist eine Schule, die viele Sachen mitmacht und dabei viel erlebt. Neuerdings gibt es bei uns „Müllinspektoren“.
Frau Filipowski hatte diese Idee und hat allen Kindern erklärt, wie es funktioniert:

Jede Klasse hat einen Müllinspektor (einen Schüler). Dieser Dienst gilt für eine Woche.

Wenn ich Müllinspektor bin, dann muss ich aufpassen, dass die Klasse sauber bleibt und dass der Müll richtig getrennt wird. Außerdem bin ich dafür zuständig, den Müll in die richtige Tonne zu bringen (Altpapier und gelbe Tonne).

Am Lehrerzimmer hängt eine Tabelle.

Hier gibt es jede Woche einen Stempel (ganz, halb oder auch mal gar nicht). Es kommt darauf an, wie sauber die Klasse ist. Die Klasse mit den meisten Stempeln bekommt einen Pokal.

von Jan K., Klasse 4a, GS Sickingmühle